Upravit stránku

Bedeutender tschechischer Komponist und Pianist, der die Musik zu beinahe zweihundert Filmen, Serien, Theaterstücken und Inszenierungen komponierte. Sein Repertoire ist breit. Sein Herz zieht es offenbar am stärksten zum Jazz, er brilliert aber auch in klassischer und populärer Musik, in Film- oder Bühnenmusik.

Petr Malásek begann im Alter von vier Jahren Klavier zu spielen, nach Abschluss der Grundschule und des Konservatoriums absolvierte er das Studium der Komposition an der Fakultät für Musik an der Akademie der Musischen Künste (HAMU). Seine Wurzeln liegen in einer berühmten Musikerfamilie. Bekannt machte ihn neben seiner schönen Filmmusik auch die Begleitung berühmter Persönlichkeiten des tschechischen Pop, zu denen unter anderem auch Hana Hegerová, Marta Kubišová oder Lucie Bílá gehören. Als Pianist ist er bereits seit zwölf Jahren Mitglied des Jazzensembles František-Kop-Quartett, das aus führenden tschechischen Jazzpersönlichkeiten besteht und an dessen Schaffen er sich auch als Komponist beteiligt.

1