Upravit stránku

Die anerkannte tschechische Pianistin Jitka Fowler Fraňková besticht durch ihre Technik, und ihre Domäne ist die romantische klassische Musik. Das Repertoire dieser ausdrucksstarken Künstlerin ist jedoch sehr breit. Musikkenner bezaubert sie durch den sensiblen Zugang bei der Wiedergabe der Werke viele Komponisten.

Bereits der Beginn ihrer Karriere war sehr rasant – sie begann bereits im Alter von vier Jahren mit dem Klavierspiel und mit acht Jahren gewann sie den 1. Preis beim internationalen Wettbewerb „Virtuosi per Musica di Pianoforte“ in Ústí nad Labem. Ihre musikalische Ausbildung schloss sie im Jahr 2008 mit dem Titel Doctor of Musical Arts ab. Außerdem nahm sie auch an vielen Meisterkursen unter Leitung bedeutender Pädagogen teil und gibt nun selbst ihre Fertigkeiten am Konservatorium weiter. Als Solistin konzertierte sie in der Tschechischen Republik, in Österreich, der Schweiz, in Deutschland, Belgien, Italien, Kroatien, Frankreich, Ungarn, Mexiko, den USA und in China, wo sie 2015 in der Jury des Wettbewerbs PETROF International Piano Competition saß.

PERSÖNLICHE SEITEN DER KÜNSTLER

1