Upravit stránku

In diesem Jahr feiert die Gesellschaft PETROF, spol. s r.o. bereits den 155. Jahrestag ihrer Gründung.

Der hohe Anteil an Handarbeit, die sorgfältige Auswahl der Materialien und der unverwechselbare romantische Klang – das sind die gemeinsamen Nenner der Flügel und Klaviere PETROF. In den 155 Jahren ihrer Existenz wurde die Firma PETROF ein Synonym für Tradition, ehrliches Handwerk und Qualität.

Anlässlich des 155. PETROF-Jahrestags entstanden drei Jubiläumsinstrumente. Das erste von ihnen ist das Klavier Tiger Wood, das gerade dank der charakteristischen Eigenschaften des Furiers aus Tigerholz, dessen Struktur an Feuerflammen erinnert, hervorsticht.

Das zweite Jubiläumsklavier ist das aus Nussbaumholz hergestellte Klavier Walnut Root. Die Idee, das Klavier gerade aus Nussbaumholz herzustellen, war kein Zufall: Der Nussbaum ist in unseren geographischen Breiten ein traditioneller Baum und wurde auch von unseren Vorfahren reichlich genutzt. In der Gesellschaft PETROF legen wir großen Wert darauf, die Tradition zu pflegen und unsere Vorfahren zu achten.

Das dritte exklusive Instrument ist der Flügel Stingray. Dieser Flügel fasziniert bereits auf den ersten Blick durch sein minimalistisches Design und die spezifische Dekoration aus gefärbter Rochenhaut.

Piano Tiger Wood.

Die Gesellschaft PETROF bereitete für die Öffentlichkeit anlässlich ihres 155. Gründungstags den Tag der offenen Tür vor, der am 07.09.2019 von 8:00 bis 13:00 Uhr stattfinden wird. Sie werden die Möglichkeit haben, mit eigenen Augen zu sehen, wie unter den Händen der Firmenmitarbeiter die Instrumente entstehen, deren Ton in der ganzen Welt erklingt.

Die Besucher können sich außerdem auf die Besichtigung des PETROF-Museums und der PETROF Gallery freuen. Im PETROF-Museum werden Ihnen die Geschichte der Gesellschaft und das verwickelte Schicksal der Familie Petrof nähergebracht. Auch historisch einzigartige Exponate, zu denen zum Beispiel der älteste erhaltene PETROF-Flügel aus dem Jahr 1867 gehört, werden zu sehen sein. Im Gebäude der PETROF Gallery besichtigen Sie den Pianosalon internationaler Bedeutung, das Musik-Café und die Mehrzweckhalle.

Der Eintritt zu allen Ausstellungen ist am Tag der offenen Tür kostenlos.

Den Pressebericht in englischer Sprache, der anlässlich des Gründungstags erschien, können Sie sich hier ansehen: pdf, word.